Augenfleck-Flossensauger

Augenfleck-Flossensauger

Hemimyzon nanensis

Zum ersten Mal wurde auch ein seltener Flossensauger aus Thailand importiert. Hemimyzon nanensis ist der einzige thailändische Vertreter der Gattung, die anderen Arten leben in China und Taiwan. Es handelt sich, wie bei den meisten Flossensaugern, um Bewohner klarer, schnell fließender Gewässer der Flussoberläufe, sodass bei der Pflege auf eine gute Anreicherung des Wassers mit Sauerstoff und nicht zu hohe Wassertemperaturen (18-24 °C) geachtet werden sollte. In der Natur weiden die 6-8 cm groß werdenden Schmerlen den Algenaufwuchs ab und fressen auch die darin enthaltenen Kleinstlebewesen. Problemlos sind sie aber auch mit Flockenfutter zu ernähren.

Ingos Fischecke

In jeder Ausgabe von aquaristik stellt Ingo Seidel exklusiv neue Fische fürs Aquarium vor.  Der bekennende Aquaristik-Autor (Jahrgang 1967) ist gefragter Referent und international renommierter Spezialist für Welse. Er lebt in der Nähe von Berlin und ist Mitinhaber beim Zierfischgroßhandel aqua-global

 

 

Mehr zum Thema Flossensauger:

Flossensauger-Fibel

Normaler Preis $20.00 USD
Normaler Preis Verkaufspreis $20.00 USD
Flossensauger-Fibel