Campeche-Molly

Campeche-Molly

Poecilia mexicana ‘Campeche‘

Dieser Lebendgebärende Zahnkarpfen ist eigentlich vom südlichen Nordamerika bis hinunter nach Guatemala verbreitet, wo er Gewässer vom Süß- bis Brackwasser bewohnt. Aqua-global erhielt den sogenannten Campeche-Molly jedoch nun als Nachzuchtimport aus Südostasien. Mit ihren mehr als zehn Zentimetern Maximallänge und ihrem nicht unbedingt friedlichen Wesen sind diese hübschen Kärpflinge allerdings weniger für das normale Gesellschaftsaquarium geeignet. Es handelt sich jedoch beispielsweise um gute Begleitfische für Buntbarsche in geräumigen Aquarien, gegen die sie sich in der Regel gut zu behaupten wissen.

Ingos Fischecke

In jeder Ausgabe von aquaristik stellt Ingo Seidel exklusiv neue Fische fürs Aquarium vor.  Der bekennende Aquaristik-Autor (Jahrgang 1967) ist gefragter Referent und international renommierter Spezialist für Welse. Er lebt in der Nähe von Berlin und ist Mitinhaber beim Zierfischgroßhandel aqua-global

 

 

Mehr zum Thema Lebendgebärende:

Praxishandbuch Lebendgebärende

Normaler Preis $30.00 USD
Normaler Preis Verkaufspreis $30.00 USD
Praxishandbuch Lebendgebärende