Gelber Gabunkilli

Gelber Gabunkilli

Aphyosemion gabunense

Nur wenige Arten von Killifischen trifft man regelmäßig im Zoofachhandel an, denn seltenere Vertreter dieser Fischgruppe werden gewöhnlich eher direkt von Züchter zu Züchter abgegeben. Auch der Gelbe Gabunkilli ist dort eine absolute Seltenheit. Gelegentlich wird die Art jedoch von osteuropäischen Züchtern angeboten. Die hier abgebildeten Tiere sollen der früher als Unterart betrachteten Form A. gabunense marginatum angehören. Die Art wird etwa fünf Zentimeter groß und ist bei 22-26 °C recht einfach zu pflegen. Die recht farblosen Weibchen laichen an Pflanzen ab.

Ingos Fischecke

In jeder Ausgabe von aquaristik stellt Ingo Seidel exklusiv neue Fische fürs Aquarium vor.  Der bekennende Aquaristik-Autor (Jahrgang 1967) ist gefragter Referent und international renommierter Spezialist für Welse. Er lebt in der Nähe von Berlin und ist Mitinhaber beim Zierfischgroßhandel aqua-global

 

 

Mehr zum Thema Killifische:

Killifisch-Fibel

Normaler Preis $20.00 USD
Normaler Preis Verkaufspreis $20.00 USD
Killifisch-Fibel