Iténez-Antennenwels

Iténez-Antennenwels

Ancistrus sp. „l 519“

Im Rahmen einer Expedition nach Bolivien entdeckten vier Aquarianer im Jahr 2018 einen wunderschönen und bislang unbekannten Antennenwels, der erst in diesem Jahr die Codenummer L 519 erhielt. Die Tiere wurden im Río Iténez, dem Grenzfluss zu Brasilien, entdeckt, der dort den Namen Rio Guaporé trägt. Dieser nur etwa 10-11 cm groß werdende Ancistrus hat das Zeug dazu, im Hobby eine weite Verbreitung zu erlangen. Nachdem die Art anfänglich ausgesprochen kostspielig war, erhielt aqua-global nun deutsche Nachzuchttiere, die recht erschwinglich sind.

Ingos Fischecke

In jeder Ausgabe von aquaristik stellt Ingo Seidel exklusiv neue Fische fürs Aquarium vor.  Der bekennende Aquaristik-Autor (Jahrgang 1967) ist gefragter Referent und international renommierter Spezialist für Welse. Er lebt in der Nähe von Berlin und ist Mitinhaber beim Zierfischgroßhandel aqua-global

 

 

Mehr zum Thema Welse:

Back to Nature Handbuch für Welse

Normaler Preis $11.00 USD
Normaler Preis Verkaufspreis $11.00 USD
Back to Nature Handbuch für Welse