Pseudacanthicus leopardus

Pseudacanthicus leopardus

Pseudacanthicus leopardus

Während der ähnliche Kaktuswels L 114 für mehrere Monate im Jahr als juvenil vergleichsweise preiswerter L-Wels über Manaus nach Deutschland eingeführt wird, gibt es echte Leopardkaktuswelse nur recht selten und dann leider meist groß und kostspielig im Handel. Die auch unter der falschen Bezeichnung LDA 07 gehandelte Art (eigentlich auch eine Bezeichnung für L 114) ist in den Flusssystemen des Rio Branco in Brasilien und des Rupununi River in Guyana beheimatet, besitzt einen flacheren Körper, eine kräftigere Rotfärbung und im Alter kaum Punkte auf dem Kopf. Wie die anderen Gattungsvertreter hat auch diese Art kräftige Hautplättchen auf den Knochenplatten, die zum Namen Kaktuswelse führten.

Ingos Fischecke

In jeder Ausgabe von aquaristik stellt Ingo Seidel exklusiv neue Fische fürs Aquarium vor.  Der bekennende Aquaristik-Autor (Jahrgang 1967) ist gefragter Referent und international renommierter Spezialist für Welse. Er lebt in der Nähe von Berlin und ist Mitinhaber beim Zierfischgroßhandel aqua-global

 

 

Mehr zum Thema Harnischwelse:

Normaler Preis Von $19.99 USD
Normaler Preis Verkaufspreis Von $19.99 USD