Regenbogen-Kaisertetra

Regenbogen-Kaisertetra

Nematobrycon lacortei

Der farbschöne Kaisertetra (Nematobrycon palmeri) ist im Hobby sehr beliebt und verbreitet. Es existieren einige Zuchtformen von dieser Art, die vor allem in Südostasien sehr zahlreich vermehrt wird. Die Schwesterart Nematobrycon lacortei, die als Regenbogen-Kaisertetra bezeichnet wird, ist ebenfalls eine sehr hübsch gefärbte und attraktiv geformte Art. Sie gelangt jedoch nur als Wildfang aus Kolumbien zu uns. Während die Männchen vom N. palmeri blaue Augen besitzen, sind die Augen der männlichen N. lacortei leuchtend rot. Die etwas kleineren und weniger farbigen Weibchen haben hingegen bei beiden Arten grünliche Augen. Die aus dem Einzugsgebiet des Río San Juan im westlichen Kolumbien stammende Art ist ein Gruppenfisch (Haltung ab sechs Exemplare), der bis zu sieben Zentimeter lang wird.

Ingos Fischecke

In jeder Ausgabe von aquaristik stellt Ingo Seidel exklusiv neue Fische fürs Aquarium vor.  Der bekennende Aquaristik-Autor (Jahrgang 1967) ist gefragter Referent und international renommierter Spezialist für Welse. Er lebt in der Nähe von Berlin und ist Mitinhaber beim Zierfischgroßhandel aqua-global

 

 

Mehr zum Thema Salmler aus Südamerika:

Salmler aus Südamerika

Normaler Preis $12.00 USD
Normaler Preis $30.00 USD Verkaufspreis $12.00 USD
Salmler aus Südamerika
Sale