Rosenkärpfling

Rosenkärpfling

Brachyrhaphis roseni

Zu Beginn dieses Jahres erhielt der Zierfischgroßhandel aqua-global von einem deutschen Züchter einen hübschen und selten gepflegten Lebendgebärenden Zahnkarpfen, der eher etwas für fortgeschrittene Aquarianer ist. Der ursprünglich aus Waldbächen in Panama und Costa Rica stammende Rosenkärpfling wird bis zu 6 cm groß und ist eher für stellenweise dichter bepflanzte, größere Aquarien geeignet. Denn bei zu geringem Platzangebot und ohne Versteckmöglichkeiten können die Weibchen den Männchen stark nachstellen und auch die Jungfische haben keinerlei Überlebenschance und werden gefressen.

Ingos Fischecke

In jeder Ausgabe von aquaristik stellt Ingo Seidel exklusiv neue Fische fürs Aquarium vor.  Der bekennende Aquaristik-Autor (Jahrgang 1967) ist gefragter Referent und international renommierter Spezialist für Welse. Er lebt in der Nähe von Berlin und ist Mitinhaber beim Zierfischgroßhandel aqua-global

 

 

Mehr zum Thema Lebendgebärende:

Praxishandbuch Lebendgebärende

Normaler Preis $30.00 USD
Normaler Preis Verkaufspreis $30.00 USD
Praxishandbuch Lebendgebärende